impressum
datenschutzerklärung
a

homöopathie

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode, die von dem Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann (1775-1843) entwickelt wurde. Dieser Therapie liegt das"Ähnlichkeitsprinzip"zugrunde, d.h. ein Stoff, der im gesunden Organismus bestimmte Krankheitssymptome hervorruft, soll mit dieser Wirkkraft ähnliche Symptome beim kranken Menschen heilen.Leitsatz Hahnemann:
"Similia similibus curantur": "Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt".


In der Homöopathie geht man davon aus, dass jedes Krankheitssymptom anzeigt, dass die Lebenskraft des Menschen, die den Organismus im Gleichgewicht hält, durch krankmachende Einflüsse gestört ist. Ziel der Behandlung ist es, diese Lebenskraft wieder ins Gleichgewicht zu bringen und zu stärken. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte angeregt. Dabei wird der Mensch als Ganzes gesehen, d.h. es wird nicht nur ein einzelnes Symtom behandelt, sondern alle Körperbereiche sowie Geist und Seele werden berücksichtigt (z.B. Träüme, Ängste, Sorgen, persönliche Eigenheiten). Der Patient wird durch die Gabe eines homöopathischen Mittels auf allen Ebenen unterstützt.


Die Stoffe, die hierbei verwendet werden, stammen überwiegend aus dem Pflanzen-, Mineral- und Tierreich und werden in potenzierter, d.h. verdünnter Form angewendet.
© 2018 - Manuela Rednour